Hier finden Sie uns

8chtsam 

Kinderhaus Märzwiesen

Schönbornstraße 28

69231 Rauenberg

Kontakt

Senden Sie uns eine E-Mail: info@8chtsam.de oder rufen Sie einfach an unter

+49 6222 – 3891060

(Sandra Elzer, Leitung Kinderhaus Märzwiesen)

 

Presseartikel 2015

September 2015:

Die Tombola war wieder ein großer Erfolg…

Nicht ohne Stolz blicken wir auf die Tombola zurück, denn wir können nach Abzug der Auslagen unserem 8chtsam-Konto den Betrag von 1567,-€ gutschreiben. Das ist richtig klasse und wir danken auf diesem Wege allen, die uns unterstützt haben.

Allen voran den Geschwistern des Weinguts Ihle, die uns nicht nur durch hohe Sachspenden, sondern auch bei der Organisation gekonnt unter die Arme griffen.

Erwähnen möchten wir dieses Jahr auch einige örtliche Geschäfte, ohne die unsere Auswahl an Preisen nicht so umfangreich und attraktiv gewesen wäre.

So haben wir von der Weissenberg-Apotheke einen Dampfgarer gespendet bekommen, vom Elektromarkt Spieß einen „Biazuca-Oficial Matchball 2014 Fifa World Cup“ und von „Optik Schäfer“ einen Gutschein im Wert von 50,-€.

Aber auch die beiden großen Märkte „dm“ und „Rewe“ haben sich nicht lumpen lassen und stellten uns eine richtig große Menge an tollen Werbegeschenken und anderen Sachpreisen zur Verfügung.

Von Mechthild Goetze-Hillebrand bekamen wir einen beachtlichen Stoß ihres Buches „Weinwege genießen“ und von der Walldorfer Softwarefirma "fluidOps" und der Versicherung "Barmer" eine sehr große Menge an hochwertigen Werbegeschenken. Auch das sei hervorzuheben!

Sicher ist, dass uns die diesjährige Aktion „Gemeinsam für 8chtsam“ beim Ihle-Hoffest wieder eine tolle Finanzspritze beschert hat, die uns dem Ziel, die nächsten SeSiSta-Kurse und Gewaltpräventionstheater erneut kostenlos in allen Schulen und Kindergärten von Rauenberg anbieten zu können, einen großen Schritt näher bringt.

Vom "Ihlehof" kam in gewohnter Weise noch eine weitere Spende: Der Erlös des Kinderschminkens und ein kleiner Teil des Erlöses vom Ponyreiten wurde dafür verwendet, dem Verein 8chtsam weitere 200,-€ zu spenden. Dafür ein dickes DANKE!

 

Wir danken unseren Ponymädchen, den „Schminkmuttis“, allen Tombola-Helferinnen, den „Loskindern“ sowie allen Personen, Firmen und Geschäften, die sich an unserer Tombola beteiligt haben:

 

  • Allianz
  • Also - Deutschland
  • Apotheke „Am Weissenberg“
  • Bäckerei Laier, Malschenberg
  • Bäckerei Rimmele 
  • Badewelt Sinsheim
  • Barmer /GEK-Versicherung
  • Biomarkt Wiesloch
  • Bücher-Dörner, Wiesloch
  • Buchhandlung Eulenspiegel Wiesloch
  • Büro Krauser Wiesloch
  • Die bunte Stube
  • dm Rauenberg
  • Eiscafe Dolomiti Wiesloch
  • Eisdiele Fontana, Rauenberg
  • Finken-Verlag
  • Fischers Schatzinsel Verlag
  • Fluid Ops, Walldorf
  • Friseur Benita Rachel
  • Friseur Kloé
  • Frisier Oase Rauenberg
  • Gärtnerei Beichel, Malsch
  • Gärtnerei Florapark Wagner, Wiesloch
  • Gasthof Frohmüller
  • Gemeinde Rauenberg
  • Gläserne Prokuktion (Landwirtschaftsministerium)
  • Gutshof Menges
  • Hessel-Apotheke, Wiesloch
  • Holzwarth Heizöle
  • Honig von Familie Hinz
  • Inspiration (M. Hess)
  • Kabel-BW
  • Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim
  • Luxor Kino Wiesloch Walldorf
  • Mc Donalds
  • Mechthild Goetze und Hartmut Hillebrand
  • Neusser, Spielwaren Wiesloch
  • Oetinger - Verlagsgruppe
  • Optik Schäfer
  • Patricia Dischinger, ESSO  Station Rauenberg 
  • Pyhsiovital Rauenberg
  • Reiffeisen- Schwab und Kretz
  • Renó Schuhe
  • Rewe Rauenberg
  • Schloss Schwetzingen
  • Schuh Wolf Wiesloch
  • Soccer 4 you
  • Sparkasse Wiesloch
  • Spiess Elektro-Markt
  • Stadtpark Mannheim (Luisenpark)
  • SV-Sandhausen 1916
  • TES- Water Hockenheim
  • Theater Heidelberg
  • Trauben-Apotheke
  • Tripstrill
  • TSG 1899 Hoffenheim
  • Volksbank Rauenberg
  • Zoo Landau
  • Weingut Ihle
  • Wild-Werke (Capri-Sonne)

 

 

Sowie viele Privatpersonen

 

Allen Spendern ein

herzliches

Dankeschön!!!

Januar 2015:

Bücherflohmarkt auf dem Weihnachtsmarkt  war wieder ein schöner Erfolg

 

 

Wie bereits im letzten Jahr, haben sich auch dieses Jahr die beiden Initiativen des Schulfördervereins, nämlich der „Rauenberger Leseclub“ und die „8chtsam-Gruppe“ zusammengeschlossen, um es den Rauenbergern Kindern durch einen Kinderbuchflohmarkt  zu ermöglichen, günstig an

„Lesefutter für lange Winterabende“

zu kommen.  

Die Einnahmen des „8chtsam-Flohmarkts“ in Höhe von 640,-€, sollen für neue Bücher angeschafft werden, die allen Rauenbergern Kindern, auch aus den Ortsteilen Malschenberg und Rotenberg,  durch die Schulbücherei der Mannabergschule  zur Verfügung stehen. Vorrangig soll das Geld für Bücher und Aktionen rund um „Lesestart, 3 Meilensteinen für das Lesen“, eingesetzt werden.-

Gemeinsam in allen 8 Einrichtungen wurden dieses Jahr wieder über 20 Kisten Kinderbücher gesammelt; zwar etwas weniger als im Jahr zuvor, aber dennoch eine sehr ansehnliche Menge, was uns riesig gefreut hat.

Rund um die Aktion waren Mütter des Elternteams mit Feuereifer im Einsatz und auch bei den Schichten konnte man  Eltern aller drei Ortsteile finden.- …. Eine wirklich gelungene Gemeinschaftsaktion die, so hört man immer wieder, bereits zum festen Bestandteil des Weihnachtsmarkts geworden ist. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 8chtsam